Ev.-luth. Hort an der Grundschule im Drammetal


Örtliche und räumliche Gegebenheiten

Unser Hort an der Grundschule im Drammetal besteht seit August 2010. Wir sind eine kleine überschaubare Einrichtung, in der eine persönliche, familiäre Atmosphäre für Kinder und deren Familien spürbar ist. Der Neubau besteht aus zwei Gruppenräumen, einer geräumigen Küche und einem Waschraum. Der Eingangsbereich ist über den Schulflur direkt für die Kinder zu erreichen. Das große Außengelände mit Rasenflächen, Turngeräten und Sandkasten bietet neben der Turnhalle den Kindern viele Bewegungsfreiräume und Spielmöglichkeiten. Das kleine Bächlein Dramme und der nahe Wald werden regelmäßig für Ausflüge und Spielaktivitäten genutzt.

       

Über uns
Für die pädagogische Arbeit sind zwei Erzieherinnen verantwortlich. Zusätzlich gehört unserem Team eine FSJ- Kraft. Uns ist eine partnerschaftliche, wertschätzende und respektvolle Zusammenarbeit mit den Familien wichtig, die sich an den Bedürfnissen und der Entwicklung der Kinder orientiert. Dabei nehmen wir die Eltern und Kinder in ihrer jeweiligen Lebenssituation ernst. Wir verstehen uns als eine familienergänzende und -unterstützende Institution außerhalb der Schulzeiten. Unser regelmäßiges Eltern-Kind-Café bietet die Möglichkeit, einmal im Monat am alltäglichen Hortleben der Kinder teilzunehmen und sich im Gespräch mit anderen Eltern auszutauschen. Hier machen wir auch einen Teil unserer Arbeit transparent und planen Möglichkeiten der Zusammenarbeit, damit sich gegenseitiges Vertrauen und ein gemeinschaftliches Gruppengefühl entwickeln kann. Im Einvernehmen mit den Eltern arbeiten wir mit anderen Institutionen zusammen, um die Kinder in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Hierzu zählt auch die enge Zusammenarbeit mit der Schule.

Tagesablauf
• Nach der Schule stärken sich die Kinder
   bei einem gemeinsamen warmen Mittagessen
• Erlebtes kann angesprochen und verarbeitet werden
• Hausaufgaben erledigen in ruhiger Atmosphäre im Hausaufgabenraum
• Freispielzeit: Die Kinder bekommen die Möglichkeit
   eigene Spielideen und Wünsche kreativ und phantasievoll umzusetzen
• Entspannende und ausgleichende Aktivitätsangebote auch in den Schulferien
• Geburtstagsfeste, Jahresfeste und Feiern planen, gestalten und erleben
• Begleitung zum Bus, der die Kinder nach Hause fährt

     

Persönlichkeitsstärkend wirken sich wiederkehrende Regeln und Rituale aus. Sie geben den Kindern Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit.

Verlässliche Öffnungszeiten
Tägliche Hortbetreuung nach der Schule von 13-16 Uhr
Ferienbetreuung ab 7.30-16 Uhr
Nach Absprache können Eltern andere Betreuungszeiten vereinbaren.

So erreichen Sie uns:

Monika Onischke — Hortleitung, Erzieherin und Heilpädagogin

Jana Gawlitzek — Erzieherin

Ev.-luth. Hort an der Grundschule im Drammetal, Hauptstraße 61, 37124 Rosdorf, Tel.: (05509) 9240996,
eMail: hort.drammetal@googlemail.com